Horizonte Weltweit e.V.

Wir fördern qualifizierende Ausbildung, weltweite Vernetzung und Multiplikation.

Unser Ursprung

Die Anfänge von Horizonte Weltweit e.V. gehen auf eine Studentenarbeit in Wales zurück. Aus Freizeitcamps für Studenten entwickelten sich humanitäre und geistliche Aktivitäten in über 30 Ländern.

Eines der heute etwa 50 Horizonte-Teams arbeitet in Barleben (bei Magdeburg) und ist auf interkulturelle sowie theologische Aus- und Weiterbildung spezialisiert. Von hier aus werden Studierende und Führungskräfte auf allen Kontinenten beraten sowie ein Netzwerk von Bildungseinrichtungen im In- und Ausland begleitet.

Seit 2014 liegt der Sitz in Barleben – direkt an der A2 (Berlin-Hannover) in Sachsen-Anhalt.

Anfahrt planen

Weitere Arbeitsbereiche

Beratung und Begleitung von interkulturell tätigen Führungskräften
Pflichtschulungen zu den Auslands-Freiwilligendiensten (FSJ/IJFD/“weltwärts“) im Ausland
Praxisorientierte Beratung für Gemeinden über eigene Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland und Aufbau von Lehrprogrammen

Unsere Vision & Mission

Horizonte Weltweit facilitating will Personen und Institutionen befähigen, die beste Botschaft der Welt kompetent und kulturrelevant weiterzugeben. Zu diesem Zweck fördern wir qualifizierende Ausbildung, weltweite Vernetzung und Multiplikation.

Die Leitung von Horizonte Weltweit

Dr. Andreas Franz

Vorsitzender

Andreas Franz ist promovierter Theologe, Leiter der thema sowie Vorsitzender der APCM.

Tel: +49(0)39 203 – 75 74 16

Jörg Strate, Ph.D.

Stellvertretender Vorsitzender

Jörg Strate ist Diplom-Übersetzer im Fachbereich Technik und promovierter Missiologe (Interkulturelle Studien).

Ausbildung & Qualifizierung

Wir haben ein großes Netzwerk an Partnern. Die Theologisch-Missionswissenschaftliche Akademie (thema) und die Christliche Seelsorge Akademie CSA sind dabei unter dem direkten Dach von Horizonte Weltweit e.V.

Theologisch-Missionswissenschaftliche Akademie

Thema will (zukünftige) geistliche Leiter befähigen, die beste Botschaft der Welt kompetent und kulturrelevant weiterzugeben. Dabei sollen Theorie und Praxis, Theologie und gesellschaftliche Verantwortung ausgewogen verbunden werden.

Zur thema

Christliche Seelsorge Akademie (CSA)

Die Christliche Seelsorge Akademie bildet christliche Seelsorger theologisch fundiert und lösungsorientiert aus. Dabei steht im Fokus, Menschen so anzuleiten, dass sie theologische und psychologische Erkenntnisse in der Seelsorge praktisch anwenden können.

Zur CSA

Netzwerk-Partner

Durch das Ausbildungs-Netzwerk wollen wir gemeinsam die Leiter der zukünftigen Generation qualifizieren, indem Theorie und Praxis, Theologie und gesellschaftliche Verantwortung ausgewogen verbunden werden. Wir sind der Überzeugung, dass die Vielfalt eines Netzwerks positive Synergien im Hinblick auf gemeinsame Lehrkräfte, fachliche Expertise, geographische Abdeckung und inhaltliche Breite bewirkt.

Zum Netzwerk

Unsere Werte

Ganzheitlich qualifizierend

Wir sehen uns der Guten Nachricht Jesu verpflichtet, die menschliche, geistliche und strukturelle Aspekte umfasst. Unsere Aktivitäten müssen den ganzen Menschen als Horizont haben. Die Angebote sollen weltweit anerkannt qualifizieren und gesellschaftlich relevant sein.

Theologisch weit

Wir verstehen uns als Teil der weltweiten geistlichen Erneuerungsbewegung. Wir wollen Menschen zu theologischer Mündigkeit führen, indem weltweite geistliche Impulse reflektiert und der Horizont persönlicher Biographie und Berufung respektiert werden.

Kulturell relevant

Wir sensibilisieren für weltweite kulturelle Zusammenhänge und wollen am Puls der Zeit sein. Zu unseren Aufgaben gehören innovatives, die Gesellschaft transformierendes Denken und Forschen, um so den Horizont von kulturellem Verstehen und Verstandenwerden zu erweitern.

Maßgeschneidert flexibel

Wir streben maßgeschneiderte Lösungen auf dem Horizont individueller gaben- und persönlichkeitsorientierter Förderung an. Dies erfolgt durch kurze Entscheidungswege und schlanke Verwaltung (lean Management) weltweit.

Partnerschaftlich vernetzend

Wir sind überzeugt, dass weltweite Vernetzung eigenständiger Partner Synergien für alle schafft. Vernetzung betrifft Personen und Organisationen gleichermaßen. Dies erfolgt auf dem Horizont eines gemeinsamen Wertekatalogs, dem alle Partner gleichermaßen zustimmen.

Weltweit multiplizierend

Wir fördern die weltweite Entwicklung neuer eigenständiger Arbeitszweige, indem wir in Multiplikatoren investieren. Diese Leiter und Leiterinnen sollen bevollmächtigt und mit weltweitem Horizont entsandt werden.

Hier erfährst du mehr über das Netzwerk von Horizonte weltweit.